Die PDC Challenge Tour geht am Wochenende mit dem vierten Turnierwochenende weiter

PDC
durch Sylke PuckMittwoch, 09 August 2023 um 19:00
dragutin horvat1 r1 gdgp23
Vom 11. bis 13. August stehen wieder fünf Turniere der PDC Challenge Tour 2023 auf dem Programm. Es ist das vierte von fünf Turnierwochenenden der Saison.
Der Challenge Tour Circuit steht Spielern offen, die an der Q-School teilgenommen, aber keine Tour Card gewonnen haben. Auf dieser Tour können Startkarten für die Pro Tour 2023 und Tour Cards für 2024 und 2025 erworben werden. Die bestplatzierten Spieler des PDC Challenge Tour Order of Merit haben Anspruch auf Reserveplätze für die Players Championships.
Die Nummer eins und zwei der Challenge Tour Rangliste erhalten am Ende der Saison eine PDC Tour Card für die folgenden zwei Spielzeiten. Darüber hinaus können sie auch an der Darts WM teilnehmen. Außerdem darf die Nummer eins der Endrangliste auch am Grand Slam of Darts teilnehmen.
Nach 14 der 24 Turniere befindet sich Berry van Peer in der Pole Position, um die Hauptpreise zu gewinnen. Der Niederländer hat sich bei den ersten Turnieren der PDC Challenge Tour 2023 einen gewaltigen Vorsprung erarbeitet.
Van Peer hat in den ersten 14 Turnieren insgesamt £11.850 verdient. Chris Landman und Christian Kist liegen mit 50.000 £ gemeinsam auf dem zweiten Platz. Sie werden also viel Boden gutmachen müssen, um van Peer in Schwierigkeiten zu bringen. Dieses gilt auch für Dragutin Horvat, der mit 4950 Pfund auf dem vierten Platz nur 100 Pfund hinter dem Zweitplatzierten liegt.
Die Spieler auf den Plätzen zwei bis 10 sind nur £1050 voneinander entfernt, so dass es bei den verbleibenden Turnieren der diesjährigen Challenge Tour zu einem besonders spannenden Kampf um den zweiten Platz kommen dürfte.
PDC Challenge Tour Order of Merit nach 14/24 Turnieren
1 Berry van Peer £11,850
2 Chris Landman £5.050
2 Christian Kist £5.050
4 Dragutin Horvat £4,950
5 John Henderson £4.875
6 Ron Meulenkamp £4.725
7 Cam Crabtree £4.475
8 Conan Whitehead £4.050
9 Andy Boulton £4.025
10 Thibault Tricole 4.000 £

Gerade In

Beliebte Nachrichten