Humphries genoss das Publikum trotz Niederlage: "Diesen Moment werde ich nie vergessen"

Luke Humphries konnte nicht an seinen brillanten Sieg über James Wade beim World Cup of Darts anknüpfen. Cool Hand Luke verlor am Dienstagabend in der zweiten Runde mit 11-5 gegen Krzysztof Ratajski.

Humphries machte einen schlampigen Eindruck gegen Ratajski, ein starker Kontrast zu seinem starken Spiel gegen Wade. Ratajski gab ihm mehrere Chancen, die Spannung zurückzubringen, aber in diesen Momenten verfehlte Humphries fast jedes Mal seine Doppel.

"Die Doppel waren nicht gut", räumte der englische Dartspieler nach dem Match auf seinem Twitter-Account ein. Der ehemalige Junioren-Weltmeister sagte, er habe den Jubel der Zuschauer in Blackpool genossen. ''Sechzehn Monate ohne Publikum und dann so eine Unterstützung zu haben, das werde ich nie vergessen. Ich kann mein nächstes großes Turnier kaum erwarten'', sagte Humphries.

Kommentare einfügen

666

0 Kommentare

More comments

You are currently seeing only the comments you are notified about, if you want to see all comments from this post, click the button below.

Show all comments