Spielplan Eröffnungstag Dutch Darts Championship 2024 mit Gabriel Clemens gegen Dimitri Van den Bergh

PDC
Freitag, 24 Mai 2024 um 13:17
gabriel clemens
Am Freitag beginnt das siebte PDC European Tour-Turnier der Saison. Einige der weltbesten Dartspieler werden dieses Wochenende bei der Dutch Darts Championship 2024 in Rosmalen zu sehen sein.
Die niederländischen Fans werden am Eröffnungstag reichlich Gelegenheit haben, ihre Landsleute anzufeuern. Am ersten Tag der Dutch Darts Championship werden nicht weniger als zehn niederländische Spieler auf der Bühne stehen.
Die zehn Niederländer, die am Freitag antreten werden, sind auf die beiden Sessions aufgeteilt. Jeffrey de Graaf ist der erste Niederländer, der auf dem Autotron spielt. De Graaf spielt zwar unter schwedischer Flagge, wird aber auf Madars Razma treffen.
Außerdem gibt es ein niederländisches Kräftemessen zwischen Christian Kist und Marvin van Velzen, die sich am Donnerstag beim Gastgeberqualifikationsturnier durchgesetzt haben. Niels Zonneveld eröffnet das Turnier gegen Haupai Puha, während die Nachmittagssession mit dem Aufeinandertreffen von Damian Mol und Andrew Gilding abgeschlossen wird. Jose de Sousa, Ritchie Edhouse, Brendan Dolan und William O'Connor sind weitere bekannte Namen, die ihr Eröffnungsspiel in der Nachmittagssession bestreiten.
Jeffrey de Graaf spielt sein erstes European Tour Turnier der Saison bei der Dutch Darts Championship
Jeffrey de Graaf spielt sein erstes European Tour Turnier der Saison bei der Dutch Darts Championship
Das Abendprogramm ist noch besser. Den Anfang macht der elfmalige Major-Sieger James Wade, der auf den finnischen Qualifikanten Teemu Harju trifft. Danach gibt Moreno Blom sein European Tour-Debüt gegen Ryan Joyce.
Dann kommt es zu einem reizvollen niederländisch-belgischen Showdown zwischen Kevin Doets und Mike De Decker. Im vierten Spiel des Abends sind Joe Cullen und Jermaine Wattimena an der Reihe, der als Ersatzspieler an der Dutch Darts Championship teilnehmen darf.
Als nächstes spielen Ryan Meikle und Luke Woodhouse gegeneinander, bevor Raymond van Barneveld die Bühne für sein Match gegen Cameron Menzies betritt. Als nächstes kreuzt Dirk van Duijvenbode die Klingen mit Callan Rydz. Zum Abschluss des Abends kommt mit Gabriel Clemens der erste Deutsche des Turniers auf die Bühne. Der German Giant tritt gegen Dimitri Van den Bergh an.
Die Top 16 der Rangliste werden am Freitag nicht im Einsatz sein. Dave Chisnall, Damon Heta, Gerwyn Price, Danny Noppert, Michael van Gerwen, Josh Rock, Ross Smith, Ryan Searle, Stephen Bunting, Martin Schindler, Peter Wright, Chris Dobey, Ricardo Pietreczko, Gian van Veen, Daryl Gurney und Jonny Clayton sind direkt für die zweite Runde qualifiziert.
Am Samstag spielen die 16 Gewinner vom Freitag gegen einen der 16 besten Spieler. Die dritte Runde wird dann am Sonntagnachmittag gespielt, bevor am Sonntagabend die Viertelfinale, Halbfinale und Finale stattfinden.

Live-Übertragung

Das Turnier wird zwar nicht im Free TV übertragen, ist jedoch komplett über DAZN zu sehen. Wie bei European Tour Turnieren üblich, besteht die Dutch Darts Championship aus drei Turniertagen. Die Nachmittagssessions beginnen täglich um 13:00 Uhr, während die Abendsessions um 19:00 Uhr beginnen.
Die erste Runde wird am Freitag ausgetragen. Dann treten die 16 Qualifikanten der Order of Merit und die Sieger der verschiedenen Qualifikationsturniere an. Die 16 bestplatzierten Spielerinnen und Spieler werden in der zweiten Runde am Samstag ins Turnier einsteigen.
Der Abschluss des Turniers folgt am Sonntag, beginnend mit der dritten Runde am Nachmittag. Das Viertelfinale, das Halbfinale und das Finale folgen am Sonntagabend.

Verteilung des Preisgeldes

Bei dem European Tour Turnier werden insgesamt £175.000 an Preisgeld unter den 48 Teilnehmern aufgeteilt. Sie erhalten mindestens £1250 an Startgeld. Die Top 16 gesetzten Spieler, die ab der zweiten Runde in die Dutch Darts Championship einsteigen, erhalten ohnehin £2.500.
Sie müssen - wie auch die 16 Order of Merit Qualifikanten, die in der ersten Runde starten - ihr erstes Spiel gewinnen, damit das Preisgeld für die Weltrangliste und die anderen Rankings angerechnet wird. Der Sieger der Dutch Darts Championship 2024 wird schließlich mit dem Hauptpreis von 30.000 Pfund nach Hause gehen.

Spielplan Dutch Darts Championship 2024

Freitag, 24. Mai
Erste Runde
Nachmittagssitzung (ab 13:00)
Dom Taylor v Jose de Sousa
Ritchie Edhouse v Jiri Brejcha
Madars Razma v Jeffrey de Graaf
Christian Kist v Marvin van Velzen
Brendan Dolan v Owen Bates
William O'Connor v Mickey Mansell
Niels Zonneveld v Haupai Puha
Andrew Gilding v Damian Mol
Abendsession (ab 19:00)
Teemu Harju v James Wade
Moreno Blom v Ryan Joyce
Mike De Decker v Kevin Doets
Joe Cullen v Jermaine Wattimena
Ryan Meikle v Luke Woodhouse
Raymond van Barneveld v Cameron Menzies
Callan Rydz v Dirk van Duijvenbode
Dimitri Van den Bergh v Gabriel Clemens