Unicorn endet nach den Masters als Boardlieferant der PDC

Der Darthersteller Unicorn hat beschlossen, seine langjährige Zusammenarbeit mit der PDC zu beenden. Nach den Masters (28.-30. Januar) wird die berühmte Marke keine Dartboards mehr liefern.

Das Unternehmen sagt, es wolle sich auf den Amateursport konzentrieren. Unicorn möchte investieren, um mehr Menschen auf soziale Weise für den Dartsport zu begeistern.

"Für uns ist dies ein neuer Schritt in der Entwicklung unserer Marke. Wir sind stolz auf die Rolle, die wir bei der PDC in den letzten 25 Jahren gespielt haben. Jetzt ist es an der Zeit, weiter in den Dartsport zu investieren und die Menschen dafür zu begeistern, den Sport so sehr zu lieben wie wir."

Es ist noch nicht bekannt, welche Marke die PDC ab Februar mit Dartscheiben beliefern wird.

Lesen Sie mehr darüber:
PDC

Kommentare einfügen

666

0 Kommentare

More comments

You are currently seeing only the comments you are notified about, if you want to see all comments from this post, click the button below.

Show all comments