Cross und Razma qualifizieren sich in Trier für das Viertelfinale

Rob Cross und Madars Razma haben am Sonntag Nachmittag ihre Matches im Achtelfinale des neunten PDC European Tour-Turniers gewonnen und stehen nun im Viertelfinale.

Cross setzte sich beim European Darts Matchplay mit 6-3 gegen Luke Woodhouse durch. Woody stieg mit einem 15-Darter in die Begegnung ein. Cross glich zum 1-1 aus und breakte daraufhin das Leg seines Gegners, um mit 2-1 in Führung zu gehen. Statt dieses Break zu bestätigen, kamen bei Voltage erneut seine Probleme auf die Doppel, mit denen er in der letzten Zeit zu kämpfen hat, auf. Diese Schwierigkeiten nutzte Woodhouse für das Rebreak.

Im fünften Leg war für den Darter aus Pembury wieder alles im Lot. Mit einem 11-Dart-Break und der Bestätigung dessen in 15 Darts setzte er sich mit 4-2 ab. Woodhouse konnte noch auf 4-3 verkürzen, musste dann aber zusehen, wie sein Gegner zuerst den Abstand mit einem Leg in 13 Darts vergrößerte, um anschließend mit einem 10-Dart-Break den Sieg einzufahren.

Cross spielte in diesem Match einen Average von 101,65 und konnte seine Doppelquote noch auf 35,3 Prozent hochschrauben. Woodhouse hielt mit einem Average von 89,84 dagegen und traf bei 30 Prozent seiner Würfe die Doppel.

Im Viertelfinale, das am Sonntag Abend ausgetragen wird, trifft Cross auf Razma. Der Lette besiegte Wesley Plaisier mit 6-4.

Das Match verlief zum größten Teil mit den Darts, wobei Razma zwei Legs in 15 Darts beendete, sein niederländischer Gegner brachte seine Legs unter anderem in 12, 13 und 14 Darts nach Hause.

Im zehnten Leg gab es das einzige Break dieser Begegnung. Razma holte sich dieses mit einem Leg in 14 Darts und damit den Einzug in die nächste Runde.

Beide Spieler hatten einen Average von Mitte 90, jedoch lag die Doppelquote von Razmatazz mit 54,5 Prozent um einiges höher als die seines Gegners, die bei 30,8 Prozent lag.

Kommentare einfügen

666

0 Kommentare

Mehr Kommentare

Sie sehen derzeit nur die Kommentare, über die Sie benachrichtigt werden. Wenn Sie alle Kommentare zu diesem Beitrag sehen möchten, klicken Sie auf die Schaltfläche unten.

Alle Kommentare anzeigen