Heta und Clayton nach Sieg über Hopp unter den letzten Acht in München

PDC
Montag, 18 April 2022 um 15:10
PLBirminghamF Jonny Clayton5
Jonny Clayton und Damon Heta haben es am Montagnachmittag beim German Darts Grand Prix in München bis in die Runde der letzten Acht geschafft.
Heta konnte einen komfortablen Sieg über Scott Waites verbuchen. Ein 170er-Finish, gefolgt von einem 11- und 10-Darter, brachte Heta eine 4-1-Führung. Waites verkürzte auf 5-3, aber dann entschied Heta das Spiel mit der Doppel 2.
Clayton hatte wenig Probleme mit Max Hopp. Clayton benötigte ein 110er Finish, um mit 3-0 in Führung zu gehen und gewann schließlich mit 6-1 gegen den Deutschen. Clayton und Heta werden am Montagabend im Viertelfinale dieses European Tour-Turniers gegeneinander antreten.