Romeo Grbavac qualifiziert sich für zwei European Tour-Turniere; außerdem zwei tschechische Sieger

PDC
durch Sylke PuckMontag, 12 Februar 2024 um 13:00
2023wcr2 croatia1
Am vergangenen Wochenende wurden in Ungarn die East European Qualifier-Turniere für die ersten vier European Tour-Turniere der Saison abgeschlossen. Romeo Grbavac war der einzige Spieler, der sich für zwei European Tours qualifizieren konnte.
Der kroatische Darter sicherte sich die Qualifikation für die Belgian Darts Open (8.-10. März in Wieze) und den European Darts Grand Prix (19.-21. April in Sindelfingen). Grbavac setzte sich in seinen Finalen gegen Dominik Moravcik (6-3) und Tytus Kanik (6-5) durch.
Vitezslav Sedlak hat sich einen Platz im Hauptturnier des German Darts Grand Prix (30. März - 1. April in München) gesichert. Der Tscheche besiegte im Finale seinen Landsmann Roman Benecky mit 6-3.
Der Startplatz für die International Darts Open (12.-14. April in Riesa) ging an Alexander Masek. Der ebenfalls aus der Tschechischen Republik stammende Dartspieler schlug in seinem Finale Patrik Kovacs (6.4).

Gerade In

Beliebte Nachrichten