Unterbuchner schnürt den Doppelpack – vier deutsche Debütanten auf der European Tour

PDC
durch Nic Gayer
Sonntag, 18 Februar 2024 um 11:57
michael unterbuchner 1
Am Samstag fanden die Host Nation Qualifier für die European Tour-Turniere in München (30. März bis 1. April) und Riesa (12. bis 14. April) statt. An diesen Turnieren können alle Spieler teilnehmen, die die Staatsbürgerschaft des jeweiligen Austragungslandes – in diesem Fall Deutschland – besitzen und keine Tour Card inne haben. Pro Host Nation Qualifier werden vier Startplätze für das entsprechende European Tour-Turnier vergeben.
Der ehemalige Tour Card Inhaber Michael Unterbuchner war gleich doppelt erfolgreich und konnte sich sowohl für den German Darts Grand Prix in München als auch die International Darts Open in Riesa qualifizieren. Nach seinem letzten Auftritt im Jahr 2020 wird der gebürtige Münchener sein European Tour-Comeback also auf der heimischen Bühne feiern. Im Finalspiel des ersten Qualifikationsturniers schlug Unterbuchner den zweifachen WM-Teilnehmer Dragutin Horvat mit 6-3. Einige Stunden später krönte der zweifache BDO-WM Halbfinalist seinen Arbeitstag und machte mit einem 6-1 Erfolg über Moritz Hilger auch die Qualifikation für das European Tour-Event in Riesa perfekt.
Für den German Darts Grand Prix in München konnten sich außerdem Oliver Müller, Matthias Ehlers und Franz Roetzsch qualifizieren. Müller und Ehlers werden Ende März ihr Debüt auf der European Tour-Bühne feiern, Roetzsch kehrt nach einer einjährigen Abstinenz auf die Turnierserie zurück. Der Destroyer sorgte in seinem Entscheidungsspiel (6-1 gegen Sascha Stuhlemmer) mit einem 97,8er-Average für den höchsten Punkteschnitt des Turniers.
Beim Qualifikationsturnier für die International Darts Open in Riesa konnten sich neben Unterbuchner, Patrick Klingelhöfer, Kai Gotthardt und Jan Dückers qualifizieren. Mit Dückers und Klingelhöfer feiern somit auch in Riesa zwei Deutsche ihr European Tour-Debüt. Gotthardt, der sich bereits bei den ersten Turnieren der PDC Europe Next Gen in einer starken Verfassung präsentierte, kehrt nach 2020 zum zweiten Mal auf die PDC-Bühne zurück.
Alle Deutschen Starter im Überblick:
German Darts Grand Prix in München: Ricardo Pietreczko, Martin Schindler, Gabriel Clemens, Lukas Wenig, Oliver Müller, Michael Unterbuchner, Matthias Ehlers und Franz Roetzsch
International Darts Open in Riesa: Ricardo Pietreczko, Martin Schindler, Gabriel Clemens, Michael Unterbuchner, Patrick Klingelhöfer, Kai Gotthardt und Jan Dückers (Tour Card Holder Qualifier noch ausstehend)