"Ich will mit Josh spielen und Josh will mit mir spielen!" - Daryl Gurney gibt den Traum vom World Cup of Darts nicht auf, obwohl er im Kampf um einen Platz neben Rock hinter Dolan liegt

PDC
Dienstag, 21 Mai 2024 um 14:30
WorldCupR1 NorthernIreland3
Seit 2016 bilden Daryl Gurney und Brendan Dolan die alljährliche nordirische Partnerschaft beim World Cup of Darts. Nachdem Josh Rock die neue Nummer 1 des Landes geworden ist, sind die traditionellen Partner nun zu Rivalen um den einen verbleibenden Platz geworden, der noch zu vergeben ist.
Da Gurney und Dolan in der PDC Order of Merit Kopf an Kopf liegen, wird der Kampf um den Platz neben Rock in diesem Sommer wohl bis zum Schluss spannend bleiben. "Ich war das ganze Jahr über der Favorit, abgesehen davon, dass Brendan die Pro Tour gewonnen hat", sagt Gurney, der seit seinem Debüt 2016 beim World Cup of Darts allgegenwärtig ist, im Gespräch mit Online Darts zu dieser Situation.
"Was ist er? 500 Pfund vor mir?" fragt Gurney und unterstreicht damit, wie hart umkämpft der Kampf um die nordirische Nummer zwei wirklich ist. "Ich wäre sehr enttäuscht, wenn ich nicht bei der Weltmeisterschaft spielen würde, aber gleichzeitig ist Brendan der netteste Mensch der Welt, und wenn man gegen jemanden verliert, dann würde es mir nichts ausmachen, gegen ihn zu verlieren. Aber ja, ich wäre wirklich enttäuscht, wenn ich zu Hause sitze und mir den World Cup anschaue."
In ihrem ersten Jahr als Duo erreichten Dolan und Gurney sogar das Halbfinale des World Cup of Darts und unterlagen den späteren Siegern, dem englischen Duo Phil Taylor und Adrian Lewis. Damit haben Dolan und Gurney die beste Leistung der Nation bei diesem Event erreicht, als Dolan und Mickey Mansell 2014 das Finale erreichten.
"Ich will mit Josh spielen und Josh will mit mir spielen!" beharrt Gurney. "Brendan wird höchstwahrscheinlich den Platz bekommen, denn meine Auslosungen auf der European Tour waren horrend, es wird langsam lächerlich. Wir werden sehen, wie es läuft, aber ich denke, Brendan wird sich gerade noch so halten können."
Sollten die beiden jedoch beim letzten PDC European Tour Turnier vor dem Cut-Off gegeneinander gelost werden, könnten Gurney und Dolan in einen World Cup of Darts Eliminator verwickelt werden. "Ich denke, dass ich von der Form her der bessere Spieler auf der Bühne bin. Ich würde dieses Spiel also begrüßen", lächelt Gurney. "Wir wären beide bereit dazu, aber es wäre trotzdem ein freundschaftliches Match. Ich denke, die PDC könnte das tun."